Hochbeete – Der bequemste Weg zu frischem Gemüse!

Hochbeet Schichtaufbau

 

Generell gilt: Je höher die Füllschicht liegt, desto feiner soll das Füllgut sein.

 

Schichtaufbau

Hier finden Sie einen möglichen Befüllungsvorschlag:

Grobes Hackgut

Grobes Hackgut, Äste, Kisten, Papier u.Ä. ( nur unbehandeltes Holz! ) Schichthöhe ca. 30 cm

Feiner Gehölzschnitt

Feiner Gehölzschnitt, zerrissenes Zeitungspapier, Pappe, Kartons.
Schichthöhe ca. 10 cm

Grünschnitt

Frische Abfälle aus Küche & Garten, Laub, ausgestochene Grassoden.
Schichthöhe ca. 20 cm

Unreifer Kompost

Halbverrottete Garten- und Küchenabfälle aus dem Komposthaufen.
Schichthöhe ca. 20cm

Reifer Kompost

Mit der vorher ausgehobenen Muttererde und zusätzlicher Komposterde randvoll anfüllen.
Schichthöhe ca. 10 cm

 

Praxis-Tipp:
Damit bei der Befüllung keine Hohlräume bleiben, immer wieder einige Schaufeln Erde oder Papier beimengen, gießen und mit den Stiefeln kräftig festtreten. Dadurch kann später auch die Bodenfeuchtigkeit leichter bis zur Anbaufläche aufsteigen. Die Füllung wird binnen einem Jahr noch ca. 20 cm zusammensacken. Einfach in jedem Frühjahr mit reifer Komposterde nachfüllen.

 

Download: Hochbeet Befüllungsanleitung